Der große Milchaufschäumer Vergleich

Der große Milchaufschäumer Vergleich 2017 auf dieser Seite soll Ihnen bei der Wahl des richtigen Milchaufschäumers/ Milchschäumers helfen. Mit unseren Berichten und Tipps rund ums Thema Milchaufschäumer bzw. Milchschaum, können auch Sie bald leckeren Latte und Cappuccino in Ihrer Küche genießen.

Den richtigen Milchaufschäumer zu finden ist nicht ganz einfach. Es gibt mittlerweile so viele Modelle, sodass man einfach zu schnell den Überblick verliert und ein einfaches Vergleichen nicht mehr möglich ist.

Daher haben wir beliebte Modelle einmal ein wenig genauer unter die Lupe genommen und wollen Ihnen unsere Berichte auf dieser Seite als kleine Hilfe zur Verfügung zu stellen.

Aeroccino 3 von Nespresso

Aeroccino 3 von Nespresso
Affiliate Link / Bild von der Amazon Product Advertising API 


Sie haben also die Möglichkeit sich vorab schon über die einzelnen Milchschäumer zu informieren.

Was uns bei Milchaufschäumern wichtig ist

Worauf wir bei einem Milchaufschäumer besonders achten sind die nun folgenden Punkt:

  • Material und Verarbeitung:
    Sehr wichtig ist natürlich wie der Milchaufschäumer verarbeitet wurde und welche Materialien benutzt wurden. Gerade bei den teureren Modell erwarten wir eine erstklassige Auswahl von Materialien wie hochwertigen Kunststoff oder Edelstahl.
    Wichtig ist uns auch, dass alles gut zusammenpasst und nirgendwo scharfe Kanten vorhanden sind.
  • Das Design:
    Ja Aussehen ist bekanntlich Geschmacksache, aber trotzdem wollen wir auch diesen Punkt bewerten. Daher schauen wir ob sich ein Milchaufschäumer in einem modernen Design präsentiert oder eher von der altbackenen Sorte ist.
  • Die Technik:
    Im Milchaufschäumer Vergleich geht es natürlich auch um die verbaute Technik, und wie gut diese funktioniert. Während manche Modelle ganz ohne Elektronik auskommen und andere lediglich eine Batterie benötigen, so ist ein moderner elektrischer Milchaufschäumer meist mit netten Aufschäum-Modi und Induktion ausgerüstet.
  • Qualität des Milchschaums:
    Zu guter Letzt wird wohl das Wichtigste betrachtet, der Milchschaum selbst. Hier ist die Konsistenz entscheidend und die sollte luftig locker, nicht zu fest, leicht, cremig sein und trotzdem nicht zu schnell zusammenfallen. Am besten kann man die Qualität des Milchschaums mit dem Amarettini Test machen. Dabei sollte das kleine italienische Gebäck leicht im Milchschaum einsinken und dann wie auf einer Wolke schweben.