Gastroback 42410 Testergebnis

Gastroback 42410 Testergebnis

Gastroback 42410

Gastroback 42410
6.5

Handhabung/Zeitaufwand

8/10

Technik und Funktionen

7/10

Reinigungsaufwand

5/10

Qualität des Milchschaums

8/10

Preis-Leistungsverhältnis

6/10

Pros

  • Funktioniert wie ein Wasserkocher
  • leichtes Abschütten vom Milchschaum

Cons

  • schlechte Reinigung
  • recht teuer

Der Gastroback 42410 ist wie der SM 9684 von Severin ein vollautomatischer Milchaufschäumer, der mit nur einem Knopfdruck Milch in leckeren Milchschaum verwandeln soll.

Vor allem das große Volumen fällt direkt in Auge und ist mit 1 Liter wesentlich größer als das vom SM 9684. Dadurch eignet sich der Gastroback Milchaufschäumer sehr gut für Vieltrinken oder wenn Sie regelmäßig Gäste zu Besuch erwarten, die Sie mit einem italienischen Latte macchiato verwöhnen wollen.

Ob der Gastroback 42410 sein Geld wert ist und wie die Qualität des Milchschaumes ist soll sich nun zeigen. Daher erst einmal zu den Details des Gastroback Milchaufschäumers.

Der Gastroback 42410 im Detail

Rein optisch erinnert dieser Milchaufschäumer eher an einen Wasserkocher und im Grunde lässt er sich auch genau so einfach bedienen.

Der 42410 besteht aus zwei Teilen. Ein Standfuß in dem sich die ganze Elektrik versteckt und eine Kanne, den Rührstab beherbergt. Mit einer Höhe von knapp 26 cm liegt er im Durchschnitt, ist mit 1,6 kg jedoch nicht gerade leicht. Dank seines Gewichtes, gibt es aber keinerlei Probleme mit der Standfestigkeit.

Nachdem die Milch bis zu Füllstrich eingefüllt wurde und der Gastroback Milchaufschäumer angeschaltet ist, dauert es gute 3 Minuten bis die Milch erhitzt und zu Schaum geworden ist. Sehr schön lässt sich dieser Vorgang durch das halbdurchlässige Plastik beobachten.
Ebenso gelungen und oft auch nötig, ist die Ausgussöffnung am oberen Rand, mit dem der Milchschaum in die Gläser oder Tassen gefüllt werden kann.

Die Reinigung des Gastroback Milchaufschäumers

Die Reinigung bei diesem Modell gestaltet sich wahrlich als Fiasko. Da der Gastroback 42410 leider nicht zum Reinigen durch die Spülmaschine geeignet ist, muss dies in mühsamer Handarbeit erledigt werden. Es reicht dabei nicht aus, den Milchaufschäumer einfach unter fließendem Wasser auszuwaschen. Hier muss richtig mit dem Lappen nachgeholfen werden, was sich als ganz schöne Fummelei entpuppt.

Zudem muss darauf geachtet werden, dass die elektrischen Kontakte an der Unterseite nicht mit Wasser in Berührung kommen dürfen.

Es ist in jedem Fall ratsam, den Gastroback Milchaufschäumer möglichst schnell nach dem Gebrauch zu reinigen. Vorzüglich in der Zeit, in dem Sie eigentlich ihren leckere Cappuccino trinken wollen.

Der Milchschaum des Gastroback 42410

Der Milchschaum ist lecker, cremig und in den meisten Fällen auch luftig locker. Immer wieder kommt es aber vor, dass ein kleiner Rest Milch eher flüssig ist und keinesfalls zu festen Milchschaum geworden ist. Daher wird immer wieder von der Ausgussvorrichtung gebrauch gemacht.

Unser Fazit

Wer gerne einen leichten Milchschaum, besonders beliebt beim Latte macchiato, haben möchte, kommt beim Gastroback 42410 voll auf seine Kosten. Allerdings ist der Preis mit knappen 70 € für unseren Geschmack nicht gerechtfertigt.

Gastroback 42410 Milchaufschäumer für 1 Liter Milchschaum**
  • produziert köstlichen Milchschaum in nur 3 Minuten
  • 1 Liter Schaumvolumen; der Schaum ist besonders standfest
  • vollautomatisch

** Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Es können keine Kommentare abgegeben werden.